Wie man als Gründer und Unternehmer Investoren findet


Fast alle Gründer und Unternehmer, die ich kenne sind oder waren auf externes Kapital angewiesen. Banken waren für mich nie die erste Wahl, wenn es darum ging an Kapital zu kommen. Ich setze mehr auf Business Angels und Venture-Capital-Beteiligungen.
Ein Business Angel ist jemand, der sich an Unternehmen beteiligt und die Existenzgründer mit Kapital, Know-how und Kontakten in einer sehr frühen Phase der Gründung, bzw. vor der eigentlichen Gründung unterstützt. Meist handelte es sich dabei um erfahrene Unternehmer oder leitende Angestellte, die aufgrund ihrer langen Berufstätigkeit über mehr Management-Erfahrung und Kontakte verfügten als wir selbst. Die Höhe der Kapitalinvestition liegt meiner Erfahrung nach zwischen 75.000 und 2,5 Millionen Euro. Bei uns übernahmen Business Angels nach ihrem Einstieg eine Position als Aufsichtsrat oder Unternehmens-Beirat. Dies erlaubte ihnen neben der notwendigen Kontrolle der laufenden Entwicklung auch die Einflussnahme auf wesentliche Unternehmensentscheidungen und die zukünftige Unternehmensausrichtung. Gefunden habe ich Business Angels über das Business Angels Netzwerk Deutschland e.V. Dort kann man seinen Onepager (Kurzinformation) einreichen und sich auf bundesweiten Veranstaltung präsentieren. Man sollte allerdings nicht vergessen, sich gut auf so etwas vorzubereiten. Professionelle Präsentationen muss man trainieren. Außerdem ist die Welt der Business Angels klein, wer einmal negativ auffällt, der bekommt auch bei anderen Business Angels keine Chance mehr!
Hinweis:
Trotz aller Offenheit sollten Sie nicht vergessen, dass Business Angels auch Kontakt zu Ihren Konkurrenten haben können und eine gute Idee schnell auf deren Schreibtisch landen könnte. Eine Verschwiegenheitserklärung kann dabei manchmal von Vorteil sein.

Wenn man die Gründungsphase hinter sich hat, besteht auch die Möglichkeit einer Beteiligung durch Venture-Capital-Geber, die oft erst in einer späteren Phase erfolgt und dann nur noch aus einer rein finanziellen, dafür aber monetär oftmals größeren Investition besteht. Im IT-Bereich habe ich gute Erfahrungen mit Europeanfounders gemacht. Die Firma der Alando- und Jambagründer definiert sich sowohl als Business Angel, wie auch als Venture-Capital-Geber.

Advertisements

2 Antworten

  1. […] der RoI, desto interessanter ist man für Investoren. (Siehe dazu auch meine beiden Artikel “Wie man als Gründer Investoren findet” und “Investoren finden Teil 2” ) Der RoI besagt, wieviel Gewinn das in meine […]

  2. Venture Capital für Web-Startup gibt es auch bei http://www.domizil4u.ch .Die beschränken sich bewusst auf E-Commerce und Web 2.0 Unternehmen. Check it out.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: