Windows 7


Microsoft will mit Windows 7 vieles besser machen und verspricht viele Neuerungen. Eine erste Version wurde vor Kurzem an Entwickler verteilt, weshalb ich schon einen ersten Eindruck gewinnen konnte. Optisch aufgefallen ist mir zuerst die neue Taskbar, die OSX (Apple) schon seit Jahren hat. Die größeren Symbole sind nicht nur optisch eine Verbesserung, sondern sind die Voraussetzung dafür, dass man Windows 7 tatsächlich per Finger (Multitouch) bedienen kann, wie z.B. das iPhone von Apple. Beim Handy finde ich das noch sehr praktisch, beim Computer eher ungewohnt. Die lästige Vista-Seitenleiste, die stets einen Teil des Bildschirms verdeckte, wird beim neuen Windows-7-Desktop verschwinden und Zusatzprogramme, die bei Vista in der Seitenleisten schlummern, wird man künftig als Widgets beliebig auf dem Desktop anordnen können. Auch das können OSX-Benutzer ebenfalls seit Jahren. Die neue Suchfunktion wird nicht mehr getrennt nach Dateien und Ordnern oder nach Textinhalten durchsuchen, sondern nimmt sich gleich die gesamten Festplatte vor. Auch das können, Sie ahnen es, Apple-User seit Jahren. Praktisch ist die neue Sortierfunktion. Man legt Bibliotheken (Libraries) an. In ihnen sammelt man zusammengehörige Dateien, ohne sie wirklich zu verschieben – so wie die Playlists in iTunes (schon wieder Apple 🙂 ). So kann man berufliches und privates einfacher trennen. Das Ganze soll bis 2010 als Vollversion in den Läden stehen. Optisch hat sich also einiges verändert und verbessert. Für Privatanwender ist Windows 7 sicherlich eine gute Investition, Firmen werden aus gutem Grund erst einmal abwarten. Auch wenn Microsoft meinen Blog nicht liest, rate ich dazu, eigene Ideen zu entwickeln. Immer nur zu kopieren ist auf Dauer für einen Marktführer einfach zu wenig 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: