Onlinemarketing


Der Erfolg von Onlinemarketing wird meist über- und der Aufwand unterschätzt. Eine Webseite hat man schnell im Netz. Eine erfolgreiche Webseite kostet aber eine Menge Zeit, Aufwand und natürlich auch Kosten. Oft werde ich gefragt, wie ich so viele Backlinks bekomme. Viele Leute messen den Erfolg einer Webseite an Besucherzahl, Backlinks und PageRank. Ich messe den Erfolg meiner Webseiten am Umsatz. Der Rest sind technische Spielereien. Mehr Besucher und die Nr.1 in der Google-Trefferliste zu sein bedeuten nicht unbedingt mehr Umsatz. Für regionale Anbieter lohnt sich eine Webseite meist nicht wirklich. Die Frage ist immer: Wozu? Wer regional tätig ist, sollte sein Marketing auch regional einsetzen. Nur wenige Produkte lassen sich mit Gewinn im Netz verkaufen. Man sollte auch nicht immer auf Zahlen vertrauen, die den Onlinemarkt anpreisen. Im Netz geht es immer um Schnäppchen. Können Sie wirklich günstiger anbieten, als andere? Wenn ja, sollten Sie Ebay oder Amazon benutzen und kein Geld für eine eigene Webseite verschwenden. Wenn nicht, sollten Sie der einzige Anbieter im Netz sein!
Bedenken Sie immer:
Wenn ihre Laufkunden herausfinden, dass Sie ihre Produkte bei Ebay günstiger anbieten, als in Ihrem Geschäft, dann werden sich viele ihrer Kunden im Laden beraten lassen und dann in Ihrem Ebayshop bestellen. Rechnet sich das für Sie?
Mehr Besucher und Backlinks habe ich z.B. durch Artikel bekommen, die ich z.B. auf online-artikel.de veröffentlicht habe. Schreiben Sie einen für den Leser interessanten Fachartikel und setzen Sie für weitere Informationen einen Link zu Ihrer Seite. Ich habe pro Artikel zwischen 100 und 300 Besucher und ca. 100 Backlinks bekommen. Da die Besucher sich bereits für das Thema interessieren, steigt auch der Umsatz.
Webkataloge und Linklisten bringen meist nicht viel. Man muss, wie bei anderen Medien auch, dort sein, wo die Zielgruppen sind. Auch Anzeigen in Suchmaschinen bringen nur dann Erfolg, wenn man sie gezielt benutzt (siehe dazu meinen Artikel „Meine Erfahrung mit Google Adwords„).
Eine Webseite muss ständig gepflegt und aktualisiert werden, sonst ist sie überflüssig. Nur wer diesen Aufwand nicht scheut, kann im Netz Umsatz generieren.

Advertisements

Eine Antwort

  1. so ist es – eien website die nicht gepflegt wird setzt staub an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: