Konvertierung von (X)HTML & XML in PDF


Gerade in den Bereichen ERP, E-Commerce und Electronic Publishing ist es sinnvoll, eine serverseitige Formatting Engine zu benutzen. Für mich ist das kostenlose Tool PDFreactor eine gute Möglichkeit zum dynamischen generieren von PDF-Dokumenten wie Rechnungen, Lieferscheine, etc. Die Einbindung in Publishing-Workflows, Multi-Channel Publishing oder die automatisierte Erzeugung von technischen Dokumentationen, Datenblättern, Berichten o.ä. sind neben der guten CSS-Unterstützung, der Ausgabe von SVG-Vectorgrafiken und Barcodes wichtige Anwendungsgebiete. Auch lassen sich spezielle PDF-Funktionen wie Bookmarks, Verschlüsselungen, PDF Forms und Tagged PDF gut umsetzen. Teilweise lassen sich diese Funktionen einfach über PDFreactor-spezifische CSS-Eigenschaften ansteuern. Unterstützt werden neben der nativen JAVA-API auch .NET, PHP, Perl und Python SOAP.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: