Elevator Pitch – Die 30 Sekunden Präsentation


Ein „Elevator Pitch“ ist eine kurze und sehr sorgfältig zu planende Präsentation einer Geschäftsidee, beruflichen Tätigkeit oder eines Angebotes. Die Zeitspanne entspricht einer Fahrt im Aufzug mit einem potentiellen Kunden, Investor oder Auftraggeber. Man kann ihn aber auch auf Partys als Antwort auf die „Was machst Du so?“- Frage benutzen ohne langweilig zu werden. 😉
Der Weg zum Erfolg führte für mich meist über folgende Stufen:

  1. Elevator Pitch
  2. Konzept oder Angebot schriftlich einreichen
  3. Präsentation vor Ort
  4. Vertragsabschluss

Ich gehe meist wie folgt vor:
Zielgruppe

  • Mit wem spreche ich eigentlich? Investor, Kunde oder Partygast. Ich habe für jeden einen anderen Elevator Pitch, weil die Interessen sehr unterschiedlich sind. Versetzen Sie sich in die Rolle des jeweiligen Gegenübers und was ihn oder sie interessieren könnte.

Einstieg

Welche Problemlösung biete ich an

  • Ich versuche in einem Satz, den auch ein zwölfjähriges Kind verstehen kann, meine Lösung zu skizzieren.

Was mache ich besser oder anders

  • Keine Floskeln! Ich beschreibe nur konkrete Vorteile, die man nur bei uns findet.

Wichtig ist, den Dialog mit seinem Gegenüber zu suchen. Nur dann habe ich die Chance auf einen weiteren Termin! Wichtig finde ich es, solch einen „Elevator Pitch“ immer wieder zu trainieren (z.B. vor einem Spiegel). Nach und nach verfeinert man das Ganze und wird immer besser.

Advertisements

Eine Antwort

  1. Und ein guter Elevetor Pitch braucht so viel Zeit, bis er steht. Aber es lohnt sich. Unbedingt machen.

    Jörg Mann
    http://www.coach-fuer-unternehmer.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: