Wie man auf Gegenargumente zur Existenzgründung antwortet


Sobald Sie eine Firma gründen wollen, werden Sie von allen Seiten Gründe hören, warum das Ganze nicht funktionieren wird. Ich habe mal die häufigsten Sätze zusammengestellt, die ich zu hören bekommen habe und die dazu passende Antworten von mir geschrieben:
Argument:
„Damit kann man doch kein Geld verdienen!“
Meine Antwort:
„Es gibt Leute, die das schon machen und hier habe ich eine Beschreibung, wie sie es machen… 😉 „
Argument:
„Das hat schon mal jemand versucht und es hat nicht funktioniert!“
Meine Antwort:
Man hat es noch nicht auf diese Art versucht…“
Argument:
Dafür gibt es keinen Markt!“
Meine Antwort:
„Doch, den gibt es! Hier sind die Fakten, die das belegen…“

Wenn ängstliche, rückwärts gewandte Personen versuchen Ihren Gründung schlecht zu reden, nehmen Sie es bitte nicht persönlich. Versuchen Sie sachlich zu bleiben. Nehmen Sie die Gegenargumente als Anregung und schließen Sie damit eventuelle Lücken im Gründungskonzept. Ich habe noch keinen Gründer gesehen, in dessen Umgebung nicht irgendjemand versucht hat, die Gründung schlecht zu reden. Willkommen im Club! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: