Projektmanagement mit projectplace.de


Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Projectplace.de bietet mit ProjectplaceFREE eine kostenlose On-Demand-Projektmanagement-Lösung für bis zu 3 Mitglieder. Für die meisten Unternehmen ist das vollkommen ausreichend. Ich kenne eine ganze Reihe kostenpflichtiger Lösungen, aber projectplace.de hat für mich einen entscheidenden Vorteil – die Übersichtlichkeit. Von der Aufgabenplanung, Dokumentenmanagement über Meeting- und Offene Punktemanagement bis zu Email Ereignisberichten ist alles für mich auf einen Blick überschaubar. Das Projektmanagement wird auf das wesentliche reduziert.
Besonders positiv aufgefallen ist mir darüber hinaus der Meetingmanager. Ich kann Vorschläge an alle Teilnehmer versenden, die wiederum die Termine markieren, die möglich sind. Das Ganze wird dann automatisch zu einer Übersicht zusammengefasst und das gebuchte Meeting kann dann einfach nach MS Outlook oder Lotus Notes importiert werden. Meetings anders zu managen ist dagegen einfach nur zeitraubend. Ist aus meiner Erfahrung also ein sehr nützliches Tool. 😉
Ein weiterer Pluspunkt ist für mich ganz klar, rund um die Uhr und unabhängig vom Aufenthaltsort über das Internet einen Zugriff auf alle projektrelevanten Daten zu haben. Wer schon mal wie ich deshalb nachts in die Firma fahren musste, weiss wovon ich spreche.
Wer ein Projekt über mehr als 3 Mitglieder abwickeln möchte, wird mit 16,50 Euro bis 19,50 Euro je Nutzer und Monat zur Kasse gebeten, was ich preislich, im Verhältnis zu anderen Lösungen die ich kenne, als angemessen empfinde.
Die Frage nach der Zuverlässigkeit und dem Service des Anbieters kann man mit 40.000 Projekten von 400.000 Anwendern beantworten. Die Vorbehalte gegen eine Auslagerung von Diensten und Lösungen ins Internet sind meist unbegründet. Ich mache das sehr häufig und ohne Probleme. Wer bisher mit einer der sehr teuren Alternativen gearbeitet hat, wird zwar einige Spielereien vermissen, aber dafür Zeit und Geld sparen.
Fazit: Wer sich bei Projekten auf das wesentliche konzentrieren will, ist bei projectplace.de aus meiner Sicht gut aufgehoben. Deshalb habe ich dort jetzt auch einen Account. 🙂

Advertisements

Eine Antwort

  1. Mir ist Projectplace immer zu teuer bei 3 Mann ok, aber ab dem 4ten finde ich den Preis ungerechtfertigt. Ich habe für mich www,quassum.com entdeckt. Das ist in vielen Bereichen einfacher gestrickt, aber das ist ja nicht unbedingt schlecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: