Finanzamt ignoriert Gesetzte des Bundesfinanzhofs


steuerGerade zum Thema Dienstwagen wurden in letzter Zeit einige für den Steuerzahler positive Urteile vom Bundesfinanzhof gefällt, leider interessieren solche Urteile den Fiskus nicht. Im Jahr 2006 wandte die Finanzverwaltung sechs Urteile des Bundesfinanzhofs (BFH) nicht an, 2007 waren es 15 Fälle, 2008 drei Entscheidungen. Dabei ging es aber nicht nur um Dienstwagen, sondern auch um Umsatzsteuerbefreiung für medizinische Analysen eines Labors, zur Verrechenbarkeit von Verlusten aus privaten Veräußerungsgeschäften und Körperschaftsteuerminderung bei der Auskehrung von Liquidationsraten.
Ich persönlich habe noch keine negativen Erfahrungen mit dem Fiskus gemacht, finde es aber sehr bedenklich, wenn Urteile der obersten Gerichte in unserem Land auf diese Weise blockiert oder ignoriert werden. Der Staat braucht sich dann auch nicht zu wundern, wenn Unternehmen die Gesetze auch nicht ernst nehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: