Die Froschstrategie Teil V


Das es ein Vielfaches kostete, einen neuen Kunden zu gewinnen, als einen bestehenden Kunden zum Stammkunden zu machen, ist nicht neu, trotzdem konzentrieren sich die meisten Unternehmen ausschließlich auf die teure Generierung von Neukunden. Frösche nutzen einen Teil ihrer Energie, um ihre Nahrung mit einem Klebstoff gegen das Weglaufen auf ihrer Zunge zu fixieren. Das sollten Sie auch tun:

  • Erweisen Sie Ihren Kunden kleine Gefälligkeiten und erbringen Sie bei Bedarf Zusatzleistungen, um ihn zu einer Gegenleistung zu verpflichten
  • Informieren Sie ihre Kunden regelmäßig über Trends, neue Lösungen und Informationen zu Ihrer Firma
  • Verfolgen Sie hartnackig alle Kontakte und bleiben Sie nach dem Geschäftsabschluss mit Ihren Kunden in Verbindung (Geburtstags-, Feiertagsgrüsse, etc.)

Je persönlicher Ihre Kundenbindung ist, desto schwerer fällt es dem Kunden sich von Ihnen zu lösen. Ein persönlicher Ansprechpartner statt wechselnder Kundenberater können auch bei grossen Unternehmen eine persönliche Note schaffen.
Mehr in Die Froschstrategie Teil VI …
Teil IV
Teil III
Teil II
Teil I

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: