Im Interview: Robin Behlau vom Kaeuferportal.de


unternehmerblog: Beschreiben Sie bitte kurz Ihre Geschäftsidee.

R.B.:Käuferportal vermittelt gewerbliche Produkte und Dienstleistungen an mittelständische Unternehmen und Selbstständige. Dabei eröffnen wir insbesondere den Anbietern solcher Produkte einen neuen Vertriebsweg, mit dem sich schnell und einfach Neukunden gewinnen lassen. Wir vermitteln echte Kunden mit echtem Kaufinteresse, die über das Internet auf unsere Seite kommen und unser Produktformular ausfüllen. Dabei legen sie ihre preislichen und technischen Vorstellungen fest und konkretisieren somit ihren Produktwunsch. Käuferportal qualifiziert jede Anfrage telefonisch und leitet sie an drei Fachhändler weiter. Diese bekommen die Anfrage anonymisiert zugesandt und können alle Details, bis auf die Kontaktdaten einsehen. Entscheidet sich der Anbieter dafür, ein Angebot unterbreiten zu können, hat er die Möglichkeit, den „Lead“ zu einem festgelegten Preis zu kaufen und mit dem Kunden in Kontakt zu treten. Die Suche über Käuferportal ist komplett kostenlos. Verkäufer bezahlen für die Aufnahme in unser Netzwerk nichts. Nur für die gekauften Anfragen bezahlen sie. Anhand dieser Marketingmaßnahme entstehen keine Fixkosten und Streuverluste. Der Erfolg lässt sich, anders als bei Branchenbüchern, direkt am Umsatz messen.

unternehmerblog:Was war Ihr persönliches Motiv für den Schritt in die Selbständigkeit?

R.B.:Mein Partner Mario und ich entwickelten schon während unseres Studiums den Gedanken an ein eigenes Unternehmen. Mario machte einige Praktika in anderen Start-up`s und war daraufhin Feuer und Flamme, sein eigenes Unternehmen zu gründen. Ich selbst habe in vielen mittelständischen Unternehmen gearbeitet und konnte so die relevanten praktischen Erfahrungen sammeln.
Der eigentliche Grund, weshalb ich diesen Schritt gewagt habe, war aber der, dass es einfach Spaß macht, sein eigenes Unternehmen aufzubauen und die Entwicklung zu beobachten. Das heißt zwar auch viel harte Arbeit, es macht aber auch einen gewissen Reiz aus, das Schicksal einer Firma in den Händen zu halten und es in die richtigen Bahnen zu lenken.

unternehmerblog:Ihre Kernkompetenz: was können Sie als Unternehmer besonders gut?

R.B.:
Ich denke, einer unserer großen Vorteile ist der, dass wir viel am Teamspirit arbeiten. Zu einem funktionierenden Erfolgsrezept gehört neben einem guten Geschäftsmodell auch ein gutes Team. Es ist uns sehr wichtig, den Zusammenhalt zu fördern und zusammen mit unseren Angestellten auf ein gemeinsames Ziel hin zuarbeiten. Wir wollen nicht die typischen Chefs sein, die den ganzen Tag Anweisungen geben. Das Ergebnis davon wäre, dass unsere Mitarbeiter den Spaß an ihrer Arbeit verlieren würden. Und das liegt ja nicht in unserem Interesse. Ideen entstehen nicht durch Hierarchien sondern durch gemeinsame, intelligent geschlossene Entscheidungen und Ideen.

unternehmerblog:Was ist Ihre Unternehmensphilosophie?

R.B.:Da fällt mir spontan ein Sprichwort ein: „In dir muss das brennen, was du in anderen entzünden willst“. Hier bei Käuferportal arbeiten 25 Mitarbeiter zwischen 18 und 58 und wir versuchen bei allen die Begeisterung für das Unternehmen zu wecken. Denn das färbt sich wiederum auf unsere Käufer und Verkäufer ab und sie merken, dass bei Käuferportal Menschen mit Leidenschaft arbeiten.

unternehmerblog:Welche Vorteile hat Ihr Unternehmen gegenüber den Mitbewerbern?

R.B.:Käuferportal wird auf dem Lead-Generation-Markt tätig. Dabei handelt es sich um ein Modell, welches in den USA große Erfolge erzielte. Wir haben dieses Modell auf die Bedürfnisse des deutschen Marktes angepasst und somit einen einzigartigen Marketingkanal geschaffen. Bei der momentanen wirtschaftlichen Lage, fühlen sich die Menschen gezwungen, vor einer großen Anschaffung, wie beispielsweise einem neuen Kopierer,mehr Angebote einzuholen. Den Verkäufern brechen die Kunden weg und sie befinden sich auf der ständigen Suche nach einem Vertriebsweg zur Neukundengewinnung. Diese Möglichkeit eröffnet ihnen Käuferportal, denn wir servieren ihnen die Kunden mit echtem Kaufinteresse auf dem Silbertablett. Die Qualität der Anfragen garantieren wir durch die ständige telefonische Qualifizierung dieser. Des Weiteren schlagen wir für unsere Käufer eine Brücke zwischen virtueller Welt und Realität. Das schaffen wir zum einen durch die Regionalität unserer Fachhändler und Dienstleiser und zum anderen durch die Schnelligkeit und Bequemlichkeit des Internets. Käuferportal unterscheidet sich klar von herkömmlichen Preisvergleichen im Internet. Denn bei Käuferportal muss der Kunde bei der Produktsuche keine Expertise mit bringen. Er konkretisiert seinen Wunsch erst beim Ausfüllen unseres Produktformulares.

unternehmerblog:Welche Werbemaßnahmen oder Kommunikationsmittel nutzen Sie, um Ihr Unternehmen entsprechend darzustellen?

R.B.:Als Internetunternehmen nutzen wir natürlich den Online-Marketing-Bereich zur Außendarstellung. Wir bemühen uns ständig um Kooperationen mit anderen Websites um uns auf dem Markt bekannter zu machen. Des Weiteren zählen wir auf zahlreiche Partner außerhalb des Internets in Form von Kooperationen mit Verbänden und Organisationen und in Form von Unterstützung wie beispielsweise die von Rezzo Schlauch (Mittelstandsbeauftragter der Bundesregierung a.D.)

unternehmerblog:Wo steht ihr Unternehmen in drei Jahren, in fünf Jahren, in zehn Jahren?

R.B.:In drei Jahren sehe ich Käuferportal als größte Business to Business-Plattform in Deutschland. In fünf Jahren- als größte im deutschsprachigen Raum und was in zehn Jahren sein wird, wage ich nicht vorherzusehen, denn soweit kann ich nicht in die Zukunft schauen 🙂

unternehmerblog: Vielen Dank für das Interview!

Infos:www.kaeuferportal.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: