Call for Proposals 2009


Mit seinem diesjährigen Schwerpunkt auf Visualisierungs- und Simulationstechnologien greift das Heidelberger Innovationsforum erneut ein Thema auf, das bei Investoren und Unternehmenslenkern – gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – auf großes Interesse stößt. Als Querschnittstechnologie bietet Visual Computing vielfältige Anwendungsbereiche, z.B. Automobil- und Maschinenbau, Medizintechnik und Biotechnologie oder der Kreativsektor.Das Heidelberger Innovationsforum, das am 20. Oktober 2009 stattfindet, bietet eine für Baden-Württemberg einmalige Plattform für den Transfer marktnaher IT-Forschung. Organisiert wird die Veranstaltung von der MFG Baden-Württemberg in enger Zusammenarbeit mit dem vom SAP-Gründer Dr. h.c. Klaus Tschira gegründeten European Media Laboratory. Veranstaltungsorte sind die traditionsreiche Villa Bosch nahe dem Heidelberger Schloss und das Palais Prinz Carl in der Heidelberger Altstadt.

Weitere Infos: www.heidelberger-innovationsforum.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: