Digitale Steuerprüfung


steuerSchon seit Anfang 2002 können Steuerprüfer die Daten von Unternehmen digital einsehen. Dies ist bei originär digitalen Daten zwingend vorgeschrieben und auch schon länger bekannt. Neu ist für mich, dass ich die Kapazitäten für einen digitalen Datenzugriff auf meine komplette Finanzverwaltung, die bundesweit mit der Prüfsoftware IDEA gemacht wird, selbst schaffen und bezahlen muss. Wer dafür auf Anfrage nicht umgehend sorgt, muss mit Verzögerungsgeld zwischen 2500 und 250.000 Euro rechnen.Grundlage ist die GDPdU. Diese Verwaltungsanweisung des Bundesfinanzministeriums, die in voller Länge „Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen“ heißt, regelt, wie und in welchem Umfang Finanzbehörden im Rahmen von digitalen Betriebsprüfungen auf Unternehmensdaten zugreifen können.Sprechen Sie also mit Ihrem Steuerberater, ob und in welchem Umfang das von Ihrem Finanzamt schon praktiziert wird. Der gläserne Unternehmer ist also bald Realität. 😦 Einfacher wäre es, das Finanzamt macht meine komplette Finanzverwaltung und überweist mir was übrig bleibt. 😉

Advertisements

Eine Antwort

  1. Hallo,

    sie haben vollkommen recht. Hier wird der gläserne Unternehmer geschaffen. Ändern kann man daran allerdings nichts. Leider beschäftigen sich die meisten Steuerberater wenig oder garnicht mit dem Thema. Da kann unter Umständen eine Menge dranhängen. Auch eine Verfahrensdokumentation ist Pflicht.
    Wir beschäftigen uns deshalb nur mit GDPdU und Verfahrensdokumentation. Wir haben selbst IDEA im Einsatz und prüfen die Daten unserer Kunden. Was erheblich billiger ist als ein Verzögerungsgeld.
    Bei Interesse können Sie sich gerne an uns wenden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: