Interview mit Tim Juretzki von TeamBeam


Unternehmerblog: Beschreiben Sie bitte kurz Ihre Geschäftsidee.

Wir waren selbst in der Situation, grosse Dateien mit unseren Geschäftspartnern auszutauschen. Doch es gab keine Lösung am Markt, die unseren Anforderungen an Sicherheit, einfache Bedienung und geringen Wartungsaufwand entsprach. Also haben wir beschlossen, eine eigene Lösung zu entwickeln, zunächst für den internen Gebrauch. Schnell gab es dann Anfragen von externen Interessenten, und heute wird TeamBeam in einer Vielzahl von Branchen und in Unternehmen aller Grössenklassen eingesetzt. Darauf sind wir sehr stolz.

Unternehmerblog: Was war Ihr persönliches Motiv für den Schritt in die Selbständigkeit?

Das Schöne an der Selbstständigkeit ist ja, dass man sonntags erst um 10 Uhr im Büro sein muss. Nein, Spass beiseite. Als Unternehmer ist man einfach beweglicher und kann viel schneller entscheiden. Natürlich geht auch mal etwas schief, und dafür ist man dann voll verantwortlich. Aber diese Unabhängigkeit ist eine enorme Motivationsspritze. Wichtig ist dabei, dass man immer aus seinen Fehlern lernt.

Unternehmerblog: Ihre Kernkompetenz: was können Sie als Unternehmer besonders gut?

Auf Kundenwünsche hören und schnell Entscheidungen treffen.

Unternehmerblog: Was ist Ihre Unternehmensphilosophie?

Wir sind sehr daran interessiert, langfristige Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Deshalb versuchen wir immer, als Partner unserer Kunden aufzutreten. Anders geht es in unserem Markt aber auch nicht, denn wer wüsste besser als die Nutzer, in welche Richtung wir weiterentwickeln müssen? Darum: immer ganz genau hinhören, wenn der Kunde eine Anregung gibt!

Unternehmerblog: Welche Vorteile hat Ihr Unternehmen gegenüber den Mitbewerbern?

Wir sind ein Dienst ausschliefllich für Firmenkunden, das hebt uns schon mal von sehr vielen anderen Angeboten ab. TeamBeam ist einfach zu bedienen, ermöglicht sehr sichere Datenübertragung und lässt sich ans Firmen-Corporate-Design anpassen, das sind wohl die drei Hauptentscheidungskriterien. Datensicherheit und absolute Vertraulichkeit werden in unserem Markt in Zukunft noch viel wichtiger werden.

Unternehmerblog: Welche Werbemaßnahmen oder Kommunikationsmittel nutzen Sie, um Ihr Unternehmen entsprechend darzustellen?

Wir arbeiten mit Google AdWords, sind auf Messen präsent und betreiben aktive PR. Auflerdem bemühen wir uns um gute Beziehungen zu Blogs, dort kann man sehr wichtige Anregungen gewinnen.

Unternehmerblog: Wo steht ihr Unternehmen in drei Jahren, in fünf Jahren, in zehn Jahren?

Prognosen sind bekanntlich schwer, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen. 😉 Unser Ziel ist jedenfalls, dass sich TeamBeam zum europaweiten Marktführer entwickelt. In absehbarer Zeit werden wir außerdem weitere ASP-Dienste anbieten, die sich ebenfalls primär an Geschäftskunden richten.

Unternehmerblog: Vielen Dank für das Interview!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: