Bessere Unterstützung für Gründer aus Hochschulen


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat die Förderrichtlinien für das Programm „Exist-Forschungstranfer“ verbessert bzw. nachgebessert. Zukünftig erhalten Forscher, die bisher an einer „ausseruniversitären“ Einrichtung an ihrer Geschäftsidee gearbeitet haben, genauso viel Unterstützung, wie Gründer aus Hochschulen. Sie werden dann zu 90 Prozent und nicht wie bisher mit nur 50 Prozent vom BMWi finanziert.
Darüber hinaus soll das betriebswirtschaftliche Know How aller StartUps gestärkt werden.
Weitere Informationen: www.exist.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: